Solar-Glossar

kWh

Kilowattstunde (kWh) ist eine Einheit, die eine Menge an elektrischer Energie beschreibt. Eine Kilowattstunde entspricht der Energiemenge, die nötig ist, um eine Stunde lang eine Leistung von 1000 Watt zu liefern. Die Einheit setzt sich aus der Multiplikation der Leistung (W) mit der Zeit (h) zusammen.

Die Kilowattstunde ist eine sehr häufig verwendete Einheit in der Energiewirtschaft, insbesondere bei der Messung des Stromverbrauchs von Haushalten und Unternehmen. Die Höhe des Stromverbrauchs wird in der Regel auf der Stromrechnung in kWh angegeben und die Kund:innen zahlen dann für den tatsächlich verbrauchten Strom in dieser Einheit.

Im Zusammenhang mit Photovoltaikanlagen wird die Energieproduktion ebenfalls in kWh angegeben. Eine Photovoltaikanlage produziert elektrische Energie und die produzierte Energiemenge wird in kWh gemessen. Durch den Vergleich von Energieerzeugung und -verbrauch kann so z.B. auch der Autarkiegrad der Anlage errechnet werden.

Lohnt sich eine Solaranlage für Sie?

Verfügbarkeit prüfen: