Energiewende einfach machen.
Das ist DZ4.

DZ4 Team

Solar. So einfach. Für alle.

Mit DZ4 finden Sie die passende Solaranlage für Ihr Dach

Schon als DZ4 im Jahr 2012 ans Netz ging, hatten wir nur ein Ziel: Die Versorgung mit Solarstrom so einfach wie möglich zu machen. Unsere Vision sind PV-Anlagen auf allen Dächern und für jeden Geldbeutel erschwinglich. Deshalb haben wir bereits vor Jahren als erstes Unternehmen in Deutschland ein Mietmodell für PV-Anlagen im Markt etabliert – inklusive Rundum-Sorglos-Paket zum monatlichen Festpreis für 25 Jahre. Seit 2023 besteht auch die Möglichkeit, eine Solaranlage zu kaufen. DZ4 bietet eine breite Produktpalette: Ob Miete oder Kauf, mit Speicher oder mit Wallbox? DZ4 findet für Sie die passende Lösung. Von der Planung über die Montage bis zur Wartung: DZ4 kümmert sich um alles rund um Ihre Solaranlage. Einfacher geht Energiewende nicht.

DZ4 Team 2022 Gruppenbild

Jahrelange Expertise für Ihre Solaranlage

Mittlerweile arbeiten tagtäglich mehr als 200 Kolleg:innen daran, dass auch Sie zukünftig kostengünstigen, grünen Strom produzieren können. Ob in der Firmenzentrale in Hamburg oder direkt bei Ihnen vor Ort. Wir beraten Sie mit unserer jahrelangen Erfahrung überall und jederzeit. Immer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Vorausschauen

Wir sind die Einfach-Macher. Wir vereinfachen Ihren Weg zur eigenen Solaranlage. Dabei suchen wir ständig nach neuen Ideen und begleiten Sie bei jedem Schritt in Ihre unabhängigere Zukunft mit grünem Strom.

Verbinden

Die Energiewende schaffen wir nur gemeinsam. Deswegen sind Partnerschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Fairness die Basis unseres Erfolges. Und für Ihre einfache Solarlösung.

Verändern

Wir machen Solarstrom einfach und sorgen so dafür, dass erneuerbare Energien erlebbar werden. Mit ganzheitlichen Solarlösungen verändern wir gemeinsam den Energiemarkt von morgen.

Das Solar-Original seit 2012

In den Jahren vor der Gründung von DZ4 haben sich Menschen Solaranlagen nur aufs Dach gebaut, um den Strom ins Netz einzuspeisen und Geld zu verdienen – nicht, um den Strom selbst zu nutzen. Zu wenig für uns und unsere Vision einer grünen Zukunft der Energie. Aus diesem Grund hat DZ4 2012 ein in Deutschland komplett neues Modell entwickelt: Die Solaranlage zur Miete. So können sich vor allem Besitzer:innen kleinerer Immobilien hohe Investitionskosten sparen und direkt von ihrem erzeugten Solarstrom profitieren. Rundum-Sorglos-Paket inklusive, das die Errichtung und das Betreiben der eigenen Solaranlage maximal vereinfacht.

Mit viel Ausdauer und Überzeugungskraft etablierte DZ4 das neue Geschäftsmodell am Markt, das eine Solaranlage für jeden Geldbeutel ermöglicht. Später wurde das Produkt-Portfolio dann über ein Kaufsystem, sowie Wallbox und Stromspeicher erweitert. Durch nachhaltiges Wachstum ist das DZ4 Team auf mittlerweile über 200 Menschen gewachsen. Gemeinsam lassen wir die Vision der Gründer Wirklichkeit werden: Solarstrom für alle einfach verfügbar zu machen.

DZ4 Partnernetzwerk: Stark an Ihrer Seite

Als Pionier in der Vermietung von Solaranlagen und Speichern verfügt DZ4 über ein deutschlandweites Vertriebs- und Errichtungs-Netzwerk. So können wir bundesweit unsere persönliche Beratung und schnellen Service anbieten – mit Ansprechpartner:innen direkt vor Ort. Den Bau der Photovoltaikanlagen übernehmen regionale und von DZ4 zertifizierte Fachbetriebe, die zu den besten und erfahrensten des Landes zählen.

DZ4 Solaranlage Errichtung auf Hausdach

Starke Partner für die Zukunft der Energie

Vertrauensvolle und langfristige Partnerschaften haben für uns einen hohen Stellenwert. Daher arbeiten wir auch in den Bereichen Vertrieb, Versicherungen oder Anlagensicherheit mit renommierten und verlässlichen Unternehmen zusammen. Zudem sind wir seit 2022 Teil der EnBW Innovation und haben damit einen starken Partner in unserem Rücken.

yello logo
OBI Baumarkt Logo

DZ4 Botschafter:innen

Prof. Dr. Claudia Kemfert

Prof. Dr. Claudia Kemfert

„Die Energiewende findet dezentral vor Ort und partizipativ statt. Strom aus Solarenergie zusammen mit Speicher- Möglichkeiten samt intelligenter Steuerung sind zentrale Bausteine einer erfolgreichen Energiewende. DZ4 zeigt seit vielen Jahren, dass Solaranlagen zur Miete einen einfachen Zugang zur dezentralen Energiewende ermöglichen.“

Prof. Dr. Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung „Energie, Verkehr, Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Co-Vorsitzende Sachverständigenrat für Umweltfragen.

Prof. Dr. Klaus Töpfer

„Ich habe DZ4 auf einer Konferenz in Düsseldorf kennengelernt, bei der ich den Festvortrag zum Thema Energiewende hielt. Kernforderung meiner Rede damals war ,die Energiewende als Business Case mit Chancen und Möglichkeiten zu begreifen’. DZ4 macht genau das. Junge Unternehmen dieser Art braucht unser Land und ich wünsche den Gründern viel Erfolg.“

Prof. Dr. Klaus Töpfer ist Gründungsdirektor (2009) und derzeitiger Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam. Er war außerdem Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) in Nairobi und Unter-Generalsekretär der Vereinten Nationen (1998-2006).

Lohnt sich eine Solaranlage für Sie?

Verfügbarkeit prüfen:

Jetzt bewerben

Karriere beim Vorreiter der Solarbranche

Im Video: DZ4 Kolleg:innen berichten davon, wie es ist, für den Solarpionier zu arbeiten.

Du hast Lust, das DZ4 Team zu verstärken und mit uns gemeinsam die Energiewende voranzutreiben?
Dann bewirb dich jetzt auf eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder sende uns Deine Initiativbewerbung. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Im Video: DZ4 Kolleg:innen berichten davon, wie es ist, für den Solarpionier zu arbeiten.

DZ4 Pressebereich

Sie sind Medienvertreter:in und interessieren sich für DZ4? In unserem Pressebereich finden Sie alle Neuigkeiten, Hintergrundinformationen und Bildmaterial zur freien Verwendung. Unsere Pressestelle ist gerne für Sie da.

Klimaneutrale Website

Beim Surfen im Internet entstehen CO2-Emissionen, in erster Linie aufgrund des Stromverbrauchs der Server, bei der Datenübertragung sowie durch die Endgeräte der Nutzer:innen. Anhand unserer monatlichen Seitenaufrufe haben wir zusammen mit greenwebsite.org die verursachten CO2-Emissionen unserer Webseite ermittelt und über ein Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Zusätzlich haben wir uns für einen Hosting-Provider entschieden, der seine gesamte Infrastruktur ausschließlich mit zertifiziertem Ökostrom betreibt, sodass auch hier möglichst wenig CO2-Emissionen entstehen.