Stromspeicher für Ihre Solaranlage

Nutzen Sie Ihren Solarstrom rund um die Uhr

Einfach unabhängiger sein

Der Solarspeicher für Ihre grüne Energie.

Eine PV-Anlage mit Speicher, das heißt: Sie verbrauchen Ihren selbst produzierten Solarstrom genau dann, wann Sie wollen. Das geht ganz einfach mit einem Stromspeicher. Wenn tagsüber die Sonne scheint, produziert Ihre Solaranlage oftmals mehr Strom, als Sie verbrauchen. Kombinieren Sie Ihre PV-Anlage mit einem Stromspeicher, genießen Sie auch nach Sonnenuntergang Ihren Solarstrom. Zum Beispiel beim gemütlichen Fernsehabend mit der Familie. So holen Sie noch mehr aus Ihrer PV-Anlage heraus. Und machen sich damit ganz nebenbei unabhängiger von Ihrem Stromanbieter und schwankenden Stromkosten. Ist der Stromspeicher voll, können Sie den überschüssigen Strom einfach ins Netz einspeisen und bekommen dafür eine Einspeisevergütung. Ausführliche Informationen zu Funktion oder Vor- und Nachteilen finden Sie in unserem umfassenden Stromspeicher-Ratgeber.

Solaranlage mit Strom­speicher clever kombinieren.

Mit einem Stromspeicher von DZ4 speichern Sie ungenutzte Kilowattstunden Ihrer PV-Anlage ganz einfach ein und verbrauchen diese dann, wenn Sie sie benötigen. Durch die Kombination von Solaranlage und Speicher können Sie Ihren Strombedarf bis zu 80 Prozent decken. Bei DZ4 planen wir Ihre Solaranlage und Stromspeicher so, dass beides optimal aufeinander abgestimmt ist und zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt

Und Sie können sogar noch einen draufsetzen: Im Kombipaket mit einer eigenen Wallbox, die zu jeder Tageszeit Ihr Elektroauto direkt vor Ihrer Tür betankt. Ohne langes Suchen nach einer passenden Ladestation. Werden Sie noch unabhängiger und kombinieren Sie Ihre eigene Elektrizität mit Ihrer E-Mobilität. Solaranlage + Stromspeicher + Wallbox von DZ4: Einfach alles aus einer Hand.

Zusätzlich verfügt Ihre DZ4 Solaranlage über ein Energiemanagement-System, das die Stromflüsse in Ihrem Haushalt misst und intelligent steuert. So verbrauchen Sie möglichst viel von Ihrem Solarstrom selbst. Und können den Zukauf von teurem Netzstrom noch weiter reduzieren. Sie haben Interesse an einem Stromspeicher? Dann machen Sie doch ganz unverbindlich unseren Solarcheck. Wir finden die ideale Lösung für Sie!

Lohnt sich eine Solaranlage für Sie?

Verfügbarkeit prüfen:

Förderungen für Stromspeicher

So unterstützen Bund und Länder Ihre Energiewende

Jetzt ist der beste Zeitpunkt für Ihre Solaranlage. Denn seit Anfang 2023 zahlen Sie keine Mehrwertsteuer mehr auf Lieferung und Installation Ihrer Solaranlage inklusive Stromspeicher – egal, ob Sie Ihre Solarlösung bei DZ4 kaufen oder mieten. Zudem bieten Länder und Kommunen immer wieder regionale Förderprogramme für den Kauf von Photovoltaik-Anlagen und Stromspeichern an. Aktuelle Informationen gibt es in der Förderdatenbank des Bundes. Mit unserem Newsletter bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen immer auf dem Laufenden.

Solaranlage kaufen oder mieten?
Sie entscheiden.

Wir planen und installieren Ihre maßgeschneiderte Photovoltaikanlage mit geprüften Fachhandwerkern aus Ihrer Region. Sie können frei entscheiden, ob Sie Ihre neue Solaranlage mieten oder direkt kaufen möchten. In unserem ausführlichen Ratgeber „Solaranlage mieten oder kaufen“ haben wir alle Vor- und Nachteile beider Optionen für Sie zusammengefasst. Im persönlichen Beratungsgespräch vor Ort sprechen wir gerne über die beste Option für Ihren speziellen Anwendungsfall. Machen Sie den Solarcheck in nur 60 Sekunden und holen Sie sich kostenlos Ihr unverbindliches Angebot ein.

Rundum grüne Energie

Ihr Solar-Ratgeber

Als Solarpionier haben wir viel Wissen und Erfahrung. In Sachen Photovoltaik, Stromspeicher, Wallbox, Kaufen oder Mieten und ganzheitlichen Energielösungen. Dieses Wissen teilen wir gerne mit Ihnen. In unserem Ratgeber. Ob staatliche Förderungen, technische Hintergründe, Inspirationen für grüne Energieversorgung oder andere Themen rund um erneuerbare Energien – hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

dz4-ratgeber-solardach

70-Prozent-Regelung bei Photovoltaik-Anlagen

Laut Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) mussten Photovoltaik-Anlagen bis 25 Kilowatt bisher auf 70 Prozent ihrer möglichen Maximalleistung begrenzt werden. Inzwischen …

Mehr zu 70%-Regelung PV
Haus mit Solaranlage auf dem Dach

Solaranlagen: Alles zu Photovoltaik und Solarthermie

Täglich trifft mit der Energieabstrahlung der Sonne ein Vielfaches unseres weltweiten Energiebedarfs auf die Erde. Die natürliche Sonneneinstrahlung …

Ratgeber Solaranlagen
dz4-ratgeber-solardach

Stromcloud: Solarstrom virtuell speichern

Alle Betreiber:innen von PV-Anlagen stehen vor derselben Herausforderung: Die Anlage rechnet sich umso schneller, je höher der Eigenverbrauch …

Zum Solarcloud Ratgeber

Häufige Fragen

Brauche ich einen Stromspeicher für meine Solaranlage?

Ob sich ein Stromspeicher für Ihren Haushalt lohnt ist vor allem von Ihrem Stromverbrauchsverhalten abhängig. Wenn Sie tagsüber nicht zu Hause sind, lohnt sich ein Stromspeicher, um den mittags produzierten Sonnenstrom für die Nutzung in den Abend- oder Morgenstunden zwischen zu speichern anstatt ihn in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Sind Sie tagsüber oft zu Hause und können Haushaltsgeräte mit großen Stromverbräuchen, wie z. B. die Waschmaschine, in den Sonnenstunden betreiben, ist ein Speicher nicht unbedingt erforderlich. In einem persönlichen Vor-Ort-Termin beraten wir Sie gerne zu der besten und finanziell attraktivsten Lösung für Sie. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem in unserem detaillierten Ratgeber zu Stromspeicher bei Solaranlagen.

Wieviel Platz brauche ich für den Stromspeicher?

Ein typisches Speichersystem ist etwa so groß wie ein kleiner Kühlschrank. Ein knapper Quadratmeter Platz in einem Raum, typischerweise im Keller oder in einem Hauswirtschaftsraum, der ganzjährig nie unter fünf Grad Celsius kalt wird, reicht aus.