+++     Aufgepasst! 400 € für Ihre Weiterempfehlung - jetzt Freunde werben!      +++     Aufgepasst! 400 € für Ihre Weiterempfehlung - jetzt Freunde werben!      +++     Aufgepasst! 400 € für Ihre Weiterempfehlung - jetzt Freunde werben!      +++     Aufgepasst! 400 € für Ihre Weiterempfehlung - jetzt Freunde werben!

Solaranlage mieten

Inklusive Planung, Installation, Wartung - Ganz einfach.

So einfach mit DZ4: Solaranlage mieten

Voller Leistungsumfang ohne große Investition.

Die eigene Solaranlage für ganz kleines Geld? Kein Problem mit DZ4! Mit unserem Mietmodell für Ihre Photovoltaiklösung können auch Sie schon in kürzester Zeit Ihr Dach in ein echtes Kraftwerk für Sonnenenergie verwandeln. Ganz ohne Planungs- oder Installationskosten betreuen wir Sie und Ihre Anlage für 25 Jahre. On top übernehmen wir die Wartung und sogar den Austausch von Komponenten. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit gehört die Solaranlage Ihnen und produziert noch viele Jahre grünen Solarstrom. Egal, ob die Inflation oder die Energiepreise steigen. Ganz einfach und zum fairen monatlichen Festpreis.

Auf Wunsch auch mit Speicher & Wallbox

Sie wollen noch einen Schritt weiter gehen? Stellen Sie sich vor, dass Sie selbst dann Ihren erzeugten Strom nutzen können, wenn gar keine Sonne scheint. Kein Problem! Mit einem Stromspeicher nutzen Sie rund um die Uhr Ihre selbst erzeugte Energie. Immer dann, wenn Sie sie gerade brauchen. Zum Beispiel, um über die Nacht die Waschmaschine laufen zu lassen oder über Ihre eigene Wallbox das Elektroauto zu betanken. Ob sich das für Sie lohnt? Machen Sie einfach unseren unverbindlichen Solarcheck.

Lohnt sich eine Solaranlage für Sie?

Verfügbarkeit prüfen:

Bei der Solar-Miete inklusive

  • Persönliche Beratung & individuelle Planung Ihrer Anlage
  • Errichtung durch geprüfte Fachhandwerker aus Ihrer Region
  • Allgefahren- und Betreiberhaftpflicht Versicherung
  • Inspektion und Instandsetzung
  • Rücklagenbildung für Speicher und Wechselrichter
  • Störungs- und Garantiemanagement
  • Aktives Monitoring & technische Betriebsführung
  • Nach der letzten Mietrate gehört die Anlage Ihnen

Rundum grüne Energie

Ihr Solar-Ratgeber.

Als Solarpionier haben wir viel Wissen und Erfahrung. In Sachen Photovoltaik, Stromspeicher, Wallbox, Kaufen oder Mieten und ganzheitlichen Energielösungen. Dieses Wissen teilen wir gerne mit Ihnen. In unserem Ratgeber. Ob staatliche Förderungen, technische Hintergründe, Inspirationen für grüne Energieversorgung oder andere Themen rund um erneuerbare Energien – hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

dz4-ratgeber-solardach

70-Prozent-Regelung bei Photovoltaik-Anlagen

Laut Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) mussten Photovoltaik-Anlagen bis 25 Kilowatt bisher auf 70 Prozent ihrer möglichen Maximalleistung begrenzt werden. Inzwischen …

Mehr zu 70%-Regelung PV
dz4-solaranlage-mieten

Photovoltaik: Fakten, Anschaffung, Vor- & Nachteile

Mit einer Photovoltaik-Anlage die Energie der Sonne nutzen, um kostengünstigen und umweltfreundlichen Strom zu gewinnen. Für viele Eigenheimbesitzer …

Zum Photovoltaik-Ratgeber
dz4-ratgeber-beratung

Neue Förderung „Solarstrom für Elektroautos“ – was steckt dahinter?

Die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage ist auch 2023 noch mit beachtlichen Investitionskosten verbunden. Umso erfreulicher ist es, dass es …

Ratgeber Förderung PV
dz4-ratgeber-solaranlage-winter

Photovoltaik im Winter: Lohnt sich das?

Solaranlagen basieren auf dem Prinzip der Photovoltaik: Sie wandeln Licht in elektrische Energie um. Sie brauchen die Sonne und …

Ratgeber: PV im Winter

Häufige Fragen

Wie funktioniert die Solaranlagen-Miete?

Die Solaranlagen-Miete funktioniert ganz ähnlich einem Ratenkauf. Sie zahlen monatlich einen festen Betrag und nach Ablauf der Mietdauer gehört die komplette Anlage Ihnen. Das Beste dabei: Planung, Installation, Service und Wartung sind mit der „Miete” bereits abgedeckt.

Der Mietvertrag läuft über 25 Jahre. In dieser Zeit zahlen Sie nur eine monatliche Pachtrate. Weiter nichts. Die Planung der PV-Anlage, das Material und die Montage sind in der Miete inbegriffen. Eine Anzahlung entfällt, die Umsatzsteuer auf Lieferung und Installation auch. Der besondere Vorteil beim Mietmodell: Während der gesamten Laufzeit sind jegliche Wartungsarbeiten, Reparaturen und sogar der Austausch von Geräten – wie zum Beispiel Wechselrichter oder Speicher – ebenfalls inklusive. Genauso wie das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre Anlage durch unsere Expert:innen, die Ihnen durchgehend mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern – 25 Jahre lang. Und das garantiert bei gleichbleibenden Mietkosten, unabhängig von Strompreisentwicklung und steigender Inflation.

Nach 25 Jahren gehört die Anlage Ihnen. Wobei Sie erstmals ab dem 10. Jahr die Möglichkeit haben, uns die Anlage für den Restwert abzukaufen. Zusätzlich profitieren Sie von der EEG-Vergütung – jede nicht verbrauchte Kilowattstunde Strom wird automatisch ins Stromnetz eingespeist. Dafür erhalten Sie den gesetzlich festgeschriebenen Vergütungssatz ausbezahlt.

Brauche ich einen Stromspeicher für meine Solaranlage?

Ob sich ein Stromspeicher für Ihren Haushalt lohnt ist vor allem von Ihrem Stromverbrauchsverhalten abhängig. Wenn Sie tagsüber nicht zu Hause sind, lohnt sich ein Stromspeicher, um den mittags produzierten Sonnenstrom für die Nutzung in den Abend- oder Morgenstunden zwischen zu speichern anstatt ihn in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Sind Sie tagsüber oft zu Hause und können Haushaltsgeräte mit großen Stromverbräuchen, wie z. B. die Waschmaschine, in den Sonnenstunden betreiben, ist ein Speicher nicht unbedingt erforderlich. In einem persönlichen Vor-Ort-Termin beraten wir Sie gerne zu der besten und finanziell attraktivsten Lösung für Sie. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem in unserem detaillierten Ratgeber zu Stromspeicher bei Solaranlagen.

Wieviel Platz brauche ich für den Stromspeicher?

Ein typisches Speichersystem ist etwa so groß wie ein kleiner Kühlschrank. Ein knapper Quadratmeter Platz in einem Raum, typischerweise im Keller oder in einem Hauswirtschaftsraum, der ganzjährig nie unter fünf Grad Celsius kalt wird, reicht aus.

Was passiert, wenn ich mein Haus mit Miet-Solaranlage verkaufen möchte?

Den bestehenden Solarstromvertrag mit DZ4 können Sie überschreiben oder die Solaranlage für den Restwert kaufen und somit den Wert Ihrer Immobilie steigern: Sie haben die Wahl.

Im Falle eines Immobilienverkaufs bietet DZ4 Ihnen zwei Möglichkeiten. Sie überschreiben den bestehenden Solarstromvertrag auf die Käufer:innen. Die Vertragskonditionen, sowie die Rechte und Pflichten gehen damit auf die Käufer:innen über. Oder Sie kaufen uns die PV-Anlage inkl. aller Komponenten für einen entsprechenden Restwert ab. Dann können Sie das Haus und die Anlage direkt zusammen verkaufen. Damit sind die neue Besitzer:innen an keinen laufenden Vertrag gebunden und somit unabhängig. Zudem müssen Sie entsprechende Ummeldungen vornehmen. Der sogenannte „Betreiberwechsel“ muss im Marktstammdatenregister eingetragen und der Netzbetreiber informiert werden.